Schachverein  Freital e.V. 
105 Jahre Schachgeschichte im Plauenschen Grund und der Freitaler Region

Wann ist eine Partie eine Schnellschachpartie und wann eine Blitzschachpartie ?


Eine Schnellschach-Partie ist eine Partie, in der entweder alle Züge in einer festgesetzten Zeit von mehr als 10 Minuten, aber weniger als 60 Minuten pro Spieler vollständig abgeschlossen werden müssen; oder die vorgegebene Zeit zuzüglich der Zeitgutschrift für 60 Züge beträgt mehr als 10 Minuten, aber weniger als 60 Minuten pro Spieler.
[Quelle: FIDE-Regeln 2014:  Anhänge, A1]
{Anmerkung: Daraus folgt, das die 60-Minuten Partie (z.B. im Vereinsturnier) keine Schnellschapartie ist, und demzufolge (auch nach den FIDE-Regeln) eine Mitschreibpflicht naxch Artikel 8 der FIDE-Regeln besteht} 
  
Eine Blitzschachpartie ist eine Partie, in der entweder alle Züge in einer festgesetzten Zeit von 10 Minuten oder weniger pro Spieler gemacht werden müssen, oder die vorgegebene Zeit zuzüglich der Zeitgutschrift für 60 Züge beträgt 10 Minuten oder weniger.
[Quelle: FIDE-Regeln 2014:  Anhänge, B1]